Suche starten
Webmail-Login

Hier können Sie sich zu Ihrem Webmail einloggen

Benutzername:

Passwort:

Gitarrensteg GTM

« zurück
Gitarrensteg GTM
Hochwertiger Tune-o-matic Steg für alle Les Paul™* Type Gitarren.
  • Passend für Bolzenabstände von 74,0 - 74,5 mm
  • Mit speziellen Fixierfedern, um Resonanzklirren der Sattelauflagen zu verhindern
  • Saitenauflagen ohne Kerbung, um individuelle Saitenabstände zu ermöglichen
  • Der genaue Winkel der Schrägstellung wird vom Gitarrenbauer individuell nach mensurtechnischen Aspekten ermittelt. Die Installation orientiert sich an der Mensur und ggf. der Saitenstärke des jeweiligen Instruments.
  • Hierfür wird keine Schablone benötigt.

Lieferumfang:
1.) Paar M5 Höhenverstellschrauben mit Einschlaghülsen
2.) Paar M8 Höhenverstellschrauben
3.) Paar M4 Stifte mit Höhenverstellrad

 

*Les Paul ist ein eingetragenes Warenzeichen der Gibson Musical Instruments Corporation

 

Bilder

Technische Zeichnung

Für die vollständige Anzeige der Technischen Zeichnung bitte die Downloaddatei nutzen!

Hinweis: für die korrekte Darstellung der PDF-Dateien ist der Acrobat Reader notwendig!

Betriebsanleitung

Für die vollständige Anzeige der Betriebsanleitung bitte die Downloaddatei nutzen!

Hinweis: für die korrekte Darstellung der PDF-Dateien ist der Acrobat Reader notwendig!

Downloads

Betriebsanleitung

Technische Zeichnung

Hinweis: für die korrekte Darstellung der PDF-Dateien ist der Acrobat Reader notwendig!

Hier finden Sie einige hilfreiche Zusatzinformation zum Schaller Produktkatalog.

Oberflächenveredelung

Sehen Sie am Beispiel unseres Schaller Steges Hannes die feinen Unterschiede der verschiedenen Oberflächenveredelungen:

Schaller Steg Hannes Schaller Steg Hannes Schaller Steg Hannes
NI-NickelCH-Chrom

SC-SatinChrom

Schaller Steg Hannes Schaller Steg Hannes Schaller Steg Hannes
BC-SchwarzChromGO-Gold (24 Karat)

RU-Ruthenium

Schaller Steg Hannes Schaller Steg Hannes

SP-SatinPearl

 VC-VintageCopper

Sie können sich jedes Produkt in jeder Oberflächenfarbe vergrößert anschauen. Dazu bitte im Produktkatalog unter dem Registerreiter "Varianten" auf das gewünschte Produkt klicken und dann auf den Registerreiter "Beschreibung" wechseln. Mit einem Klick auf das angezeigte Bild bekommen Sie es vergrößert dargestellt.
 

Ruthenium

Ergänzend zu unseren News zu Ruthenium finden Sie hier noch zwei weitere Beispiele einer exklusiven Veredelung in Kombination Gold/Ruthenium. Weitere Informationen zum Metall Ruthenium finden sich auch unter News, class="undefined">News/Presse und Service/Lexikon.

RutheniumGoldStop Saitenhalter RutheniumGold

Größenangaben

Alle Maßeinheiten im Produktkatalog beziehen sich auf mm, in Klammern gesetzt (inch), sofern nicht etwas anderes angegeben ist.

 

Technische Zeichnungen und Bedienungsanleitungen

Für die Richtigkeit der Angaben auf den Technischen Zeichnungen übernehmen wir keine Gewähr. Bitte vor dem Einbau bei Bedarf selber noch einmal nachmessen, um normale Fertigungstoleranzen berücksichtigen zu können.

Bitte beachten Sie, daß die Technischen Angaben alleine auch schon je nach Oberflächenfarben geringfügig abweichen können. Dies hängt mit dem unterschiedlichen galvanischen Auftrag und dem unterschiedlichen galvanischen Schichtaufbau abhängig von der Farbe (Nickel, Chrom, Gold(24 Karat) etc.) zusammen.

Die Technischen Zeichnungen sind so erstellt, daß sie immer eine Seite breit ausgedruckt werden. Sollten die Technischen Zeichnungen bei Ihrem Ausdruck in der Breite nicht auf eine Seite passen (können aber mehrere Seiten umfassen), dann bitte Ihre Druckereinstellungen überprüfen.

 

 


 

 

 

Maße und Verstellmöglichkeiten

Finden Sie hier eine Übersicht der dreidimensionalen Verstellmöglichkeiten bei unseren Schaller-Stegen.
Angaben in mm.

HöheEinzel-
reiter
Saitenabstand E-eIntonation
minmaxVerstell-
weg

Verstell-
weg

festminmax

Verstell-
weg

min
Einzelsaite

max
Einzelsaite

Verstell-
weg
SignumHöhenverstellschraube-
Gitarrensteg Hannes 610,313,83,554,03,3
Gitarrensteg Hannes 6 Piezo10,313,83,554,03,3
Gitarrensteg Hannes 710,313,83,53,3
Gitarrensteg Hannes 7 Piezo10,313,83,53,3
Gitarrensteg Hannes 810,313,83,53,3
Gitarrensteg Hannes 8 Piezo10,313,83,53,3
Stop SaitenhalterHöhenverstellschraube52,5
FeinstimmerHöhenverstellschraube53,57,5
STMHöhenverstellschraube4,048,557,599,711,57,0
GTMHöhenverstellschraube52,57,0
3D-69,613,84,23,050,056,56,510,011,316,0
3D-49,715,15,44,753,462,89,417,820,918,0
3D-59,715,45,72,565,070,05,016,317,519,7
3D-810,415,45,0----19,7
Basssteg 2000 4-s9,816,26,445,565,019,515,221,712,0
Basssteg 2000 5-s9,816,26,460,581,020,515,120,312,0
Basssteg 2000 6-s9,816,26,476,597,521,015,319,512,0
3D-6 Piezo10,714,74,053,512,3
3D-4 Piezo9,715,15,4-18,0
GTM PiezoHöhenverstellschraube52,57,0
Basssteg 2000 4-strings Piezo9,816,26,445,565,019,515,221,712,0
Basssteg 2000 5-strings Piezo9,816,26,460,581,020,515,120,312,0
Basssteg 2000 6-strings Piezo9,816,26,476,597,521,015,319,512,0

Stege GTM und 3D-8 mit individuellen Einkerbungen, so daß Verstellmöglichkeiten variieren.

 

Bolzen- und Schraubenabstand

Nachstehende Tabelle zeigt Ihnen die Funktionsmaße unserer Stege (in mm):

StegeBolzen-/SchraubenabstandStärke Hülse (Außendurchmesser)Stärke Bolzen (Innendurchmesser)
Signum
Gitarrensteg Hannes 643,5

-

-

Gitarrensteg Hannes 6 Piezo43,5--
Gitarrensteg Hannes 7--
Gitarrensteg Hannes 7 Piezo--
Gitarrensteg Hannes 8--
Gitarrensteg Hannes 8 Piezo--
Stop Saitenhalter82,011,27,9
Feinstimmer82,0

 11,2

7,9

STM74,07,24,9
GTM74,57,24,9
3D-620,5/20,5--
3D-425,5/25,5

-

-

3D-533,0/33,0

-

-

3D-825,5/25,5--
Basssteg 2000 4-s17,5/17,5/17,5/17,5

-

-

Basssteg 2000 5-s17,5/17,5/17,5/17,5

-

-

Basssteg 2000 6-s17,5/17,5/17,5/17,5/17,5

-

 -

3D-6 Piezo25,5/25,5

-

-

3D-4 Piezo25,5/25,5--
GTM Piezo74,5

 7,2

 4,9

Basssteg 2000 4-strings Piezo17,5/17,5/17,5/17,5
Basssteg 2000 5-strings Piezo17,5/17,5/17,5/17,5
Basssteg 2000 6-strings Piezo17,5/17,5/17,5/17,5/17,5

  

Innensechskantschlüssel

Wir verwenden sechs verschiedene Innensechskantschlüssel zum Einstellen der verschiedenen Schrauben an unseren Stegen, und zwar in den Größen: 1,27mm, 1,5mm, 2,0mm, 2,5mm, 3,0mm und 3,5mm. Nachstehende Tabelle zeigt Ihnen, welche Innensechskantschlüssel Sie für den jeweiligen Steg verwenden sollten (alle Angaben in mm):

ArtikelgruppeInnensechskantschlüssel
Signum
Hannes Steg2,02,53,0
3D-41,5
3D-51,5
3D-61,27
3D-81,5
Bass Steg 20001,53,0
StegeHöheneinstellungSaiteneinstellungEinstellung Intonationmax. Saitenstärke
Signum--
Gitarrensteg Hannes 62,0

2,5

-

Gitarrensteg Hannes 6 Piezo2,02,5-
Gitarrensteg Hannes 72,02,5
Gitarrensteg Hannes 7 Piezo2,02,5
Gitarrensteg Hannes 82,02,5
Gitarrensteg Hannes 8 Piezo2,02,5
Stop Saitenhalter---
Feinstimmer-

-

-

STM---52
GTM---
3D-61,27--52
3D-41,5

-

-

118
3D-51,5

-

-

3D-81,5--
Basssteg 2000 4-s1,5

1,5

3,0

Basssteg 2000 5-s1,5

1,5

3,0

Basssteg 2000 6-s1,5

1,5

3,0

3D-6 Piezo1,27

-

-

3D-4 Piezo1,5118
GTM Piezo-

-

-

Basssteg 2000 4-strings Piezo1,51,53,0
Basssteg 2000 5-strings Piezo1,51,53,0
Basssteg 2000 6-strings Piezo1,51,53,0

Maße der Intonationsschrauben

Stege Maße
3D-4M3,5x23, M3,5 x 28
3D-5M3,5x23, M3,5 x 28
3D-6M3x20, M3x25
3D-8M3x20, M3x25

 

Welche Schaller Stege können Sie als Linkshänder verwenden?

für Linkshänder geeignet?
Signum
Gitarrensteg Hannes 6nein
Gitarrensteg Hannes 6 Piezonein
Gitarrensteg Hannes 7nein
Gitarrensteg Hannes 7 Piezonein
Gitarrensteg Hannes 8nein
Gitarrensteg Hannes 8 Piezonein
Stop Saitenhalterja
Feinstimmerja
STMnein
GTMja
3D-6ja
3D-4ja
3D-5ja
3D-8ja
Basssteg 2000 4-sja
Basssteg 2000 5-sja
Basssteg 2000 6-sja
3D-6 Piezoja
3D-4 Piezo ja
GTM Piezoja
Basssteg 2000 4-strings Piezoja
Basssteg 2000 5-strings Piezoja
Basssteg 2000 6-strings Piezoja

 

Welchen Radius hat mein Steg?  

 

Radius
mm / inch

Grundträger

Rollen

vonbisvon
bis
Signum
Gitarrensteg Hannes 6
k.R.
Gitarrensteg Hannes 6 Piezo
k.R.
Gitarrensteg Hannes 7k.R.
Gitarrensteg Hannes 7 Piezok.R.
Gitarrensteg Hannes 8k.R.
Gitarrensteg Hannes 8 Piezok.R.
Stop Saitenhalter
k.R.
Feinstimmerk.R.
STM
14
GTM14
3D-620
"20"7"20"
3D-412
7"20"7"20"
3D-512
"20"7"20"
3D-812
7"20"7"20"
Basssteg 2000 4-sk.R.
Basssteg 2000 5-sk.R.
Basssteg 2000 6-sk.R.
3D-6 Piezo20
3D-4 Piezo12
GTM Piezo14
Basssteg 2000 4-strings Piezo
k.R.
Basssteg 2000 5-strings Piezok.R.
Basssteg 2000 6-strings Piezok.R.

k.R. = kein Radius vorhanden 

- extremere Einstellungen sind teilweise möglich, aber nicht zwingend komfortabel spielbar. 

 

Verkabelung Piezo-Tonabnehmer

 
Modell
Verkabelung
Hannes Piezo
ein Kabel für jedes Piezo direkt zum Preamp
3D-6 Piezo
ein Kabel für jedes Piezo direkt zum Preamp
3D-4 Piezoein Kabel für jedes Piezo direkt zum Preamp
GTM Piezo

Kabel werden auf einer Leiterplatte zusammengeführt, ein Kabel zum Preamp

Basssteg 2000 4-strings Piezo
ein Kabel für jedes Piezo direkt zum Preamp
Basssteg 2000 5-strings Piezoein Kabel für jedes Piezo direkt zum Preamp
Basssteg 2000 6-strings Piezoein Kabel für jedes Piezo direkt zum Preamp

 


 


 

FAQ

FAQ20010 Ich bin Linkshänder, was muß ich bei den Stegen von Schaller beachten? Sind alle uneingeschränkt für Linkshänder geeignet?

Es sind alle Stege von Schaller für Linkshänder-Gitarren geeignet, außer unser Hannes-Steg und der STM. Dies hängt mit der Schrägstellung der Elemente/Saitenauflagen zusammen, die leider nicht geändert werden kann.

FAQ20020 Was muß ich tun, wenn ich auf meiner Gitarre eine neue Brücke installiere und die existierenden Bohrlöcher sind zu groß für die mitgelieferten Einpreßhülsen?
Wir empfehlen die Bohrlöcher zu verschließen und neu zu bohren, Dann haben Sie auch keine ungewünschten Resonanzen und Bewegungen. Jeder Gitarrenbauer sollte dies leicht bewerkstelligen können.
FAQ20060 Wie funktioniert Ihr Schaller Feinstimmer, also Ihr Saitenhalter mit den zusätzlichen Schrauben als Feinstimmer?

Bitte beim Aufziehen der neuen Saiten die Gitarre über die vorhanden Mechaniken stimmen, dabei sollten die Feinstimmer-Schrauben halb bis 3/4 herausgedreht sein. Wenn die Gitarre über Ihre Mechaniken gestimmt ist, können Sie mit den Feinstimmer-Schrauben durch hochdrehen (Saiten entspannen sich, niedrigerer Ton) oder runterdrehen (Saiten spannen sich, höherer Ton) eine weitere Feinjustierung vornehmen.

Da die Saiten normalerweise durch das Spielen immer etwas auf Spannung nachgezogen werden müssen, die Schrauben bitte bei der Grundeinstellung lieber etwas weiter herausstehen lassen, natürlich nicht so weit, daß sie herausfallen.

Sollten die Schrauben bzw. die Schraube bereits bis zum Anschlag eingedreht sein, bitte die Schraube wieder auf das Ausgangsniveau herausschrauben und die Saiten über die Mechaniken stimmen und mit den Feinstimmern wieder das Feintuning vornehmen.

FAQ20080 Warum hat der Schaller Steg 3D-6 auf der Diskantseite eine Schraube, wozu dient diese?
Mit dieser Schraube können Sie die Saitenreiter bei Bedarf fixieren, so daß diese bei bestimmten und extremen Spieltechniken nicht gegeneinander schlagen und klappern.
FAQ20085 Bei meinem 3D-6 Steg verändern sich die Abstände der Rollen, sobald kein Druck der Saiten mehr auf Ihnen liegt. Damit verändern sich die Saitenabstände beim Saitenwechseln, Griffbrett reinigen etc.. Was kann ich machen?

Eine Lösung kommt der "Quadratur des Kreises" gleich. Auf der einen Seite eine volle Beweglichkeit, um bequem die Saitenabstände variieren zu können und auf der anderen Seite aber fixierte Rollen, also technisch kaum lösbar.

Grundsätzlich arbeiten wir bei den Rollen mit minimalsten Toleranzen, so daß sich die Rollen "schwergängig", aber doch noch drehen lassen. Damit reduziert sich die Rollenbewegung bei leichter Berührung.

Eine Möglichkeit besteht darin, eine Schraubensicherung in Form eines Klebstoffes aufzutragen. Dann ist die Rolle fest, kann aber mit einem gewissen Kraftaufwand wieder gelöst werden.

Bei den Rollen auf den Stegen fehlt ein "Hebel" um richtig Kraft ansetzen zu können. Deshalb darauf achten, einen Schraubensicherungskleber zu verwenden mit niedriger Viskosität, der gerade soviel Klebkraft hat, um die Rollen zu halten und trotzdem mit der Hand wieder lösen zu können; ausprobieren!

FAQ20090 Kann ich den neuen Schaller Steg "Hannes" auf jeder Gitarre verbauen?

Sie können unseren Schaller-Steg "Hannes" auf jeder Gitarre verbauen, die an der Einbaustelle einen flachen Gitarrenkorpus hat. Siehe ausführlich unter Produkte/Produkthilfe/Hannes-Steg.

FAQ20100 Wie schalte ich die Tonabnehmer von den Schaller Piezo-Brücken?
Für diese Schaller-Stege gibt es keine direkte Anleitungen, weil der Anschluß denkbar einfach ist.

Sie brauchen die einzelnen 6 Drähte jeweils nur auf eine Leitung zusammenführen, die mit einer Buchse oder Stecker verlötet sind. (6x Masse und 6x Seele zusammen):

Diese Leitung kann direkt in einem Verstärker oder über einen internen Preamp geführt werden.
Die Möglichkeit besteht auch, die einzelnen Drähte zu führen und einzeln zu schalten. Das bedeudet jedoch eine Verkomplizierung des Ganzen und ist für "normalen" Gebrauch nicht von Nöten.
FAQ20110 Werden bei den Piezo-Brücken von Schaller die Töne pro Sattel einzeln abgenommen?
Ja, aber typenbezogen normalerweise zu einer Leitung zusammengeführt. Andere Möglichkeiten sollten Sie bei Bedarf zusammen mit einem Gitarrenbauer oder Elektriker erörtern.
FAQ20120 Ich möchte auf einen Schaller-Steg umrüsten und möchte die bestehenden Gewindehülsen aber nach Möglichkeit weiternutzen. Wie weiß ich, ob die Schaller-Höhenverstellschrauben in die Nicht-Schaller Gewindehülsen passen?

Bitte auf unserer Webseite unter Produkte/Leitfaden/Stege schauen. Dort haben wir für Sie die Maße der Höhenverstellschrauben tabellarisch aufgelistet.

Alle Maße finden Sie auf unseren Technischen Zeichnungen im Produktkatalog oder unter Downloads.

FAQ20130 Wäre es problematisch eine Schaller STM- oder GTM-Brücke, die ja über einen 14 zoll Radius verfügt, auf eine Les Paul mit 12" Griffbrettadius zu montieren?

Nein, überhaupt kein Problem. Der Unterschied zwischen 12 und 14 Zoll ist auf die schmale Breite des Griffbretts bezogen zu gering, als daß Sie einen Unterschied spüren könnten.

FAQ20150 Kann ich bei dem Schaller Steg 3D-6 Piezo kleine Kerben für die Saiten in die Saitenreiter feilen?

Die Piezo-Elemente liegen ca. 1,5 mm unter dem Sattel. Sie können also kleine Kerben für die Saitenführung einfeilen, bitte aber mit äußerster Vorsicht, um das Piezo nicht zu beschädigen. Beachten Sie bitte auch das veränderte Klangverhalten durch mögliche Unterschiede der dann entstehenden Abstände zwischen Piezo und Gitarrensaite.